DIN EN 14501:2021 | Webinar

Die DIN 14501 beschreibt die Klas­si­fi­zie­rung von tex­tilen Behängen beim innen­lie­genden Sicht- und Son­nen­schutz in Bezug auf Blend­schutz, Durch­sicht, Sicht­schutz, Ver­dun­ke­lung und som­mer­li­cher Wärmeschutz.

Mit Über­ar­bei­tung der DIN EN 14501 im Jahr 2021 änderten sich auch die Klas­si­fi­zie­rungen (von 0 bis 4, dabei steht die 0 für den geringsten und die 4 für den größt­mög­li­chen Wert) in den ver­schie­denen Aus­wahl­ta­bellen. Die Tabellen ent­halten die emp­foh­lenen Min­dest­leis­tungen, basie­rend auf wis­sen­schaft­li­chen Stu­dien zur Tages­licht­blen­dungs­wahr­schein­lich­keit (DGP). Dabei werden Standort, Fas­sa­den­aus­rich­tung, Ver­gla­sungs­an­teil der Fas­sade, die Licht­durch­läs­sig­keit des Glases, sowie die Aus­rich­tung des Arbeits­platzes berücksichtigt.

Behänge, die in der alten Fas­sung der DIN EN 14501:2006 noch in die Leis­tungs­klasse 3 ein­ge­stuft wurden, erhalten nach neuer Fas­sung zum Teil die höchste Klasse 4.

Mehr Informationen im kostenlosen Webinar

Wenn Sie noch mehr zur neuen DIN EN 14501 und den Blend­schutz­klassen unserer Behänge erfahren möchten, dann melden Sie sich gerne zu einem unserer kos­ten­losen Webi­nare an. Das Webinar findet an drei Frei­tagen im April und Mai jeweils um 10:00 Uhr statt und dauert ca. 30 Minuten.

Termin 1: Freitag, 29. April 2022, 10:00Uhr

Termin 2: Freitag, 13. Mai 2022, 10:00Uhr

Termin 3: Freitag, 20. Mai 2022, 10:00Uhr

Um an Ihrem Wunsch­termin teil­zu­nehmen, senden Sie uns ein­fach eine Email mit Ihrem Wunsch­termin an news@​durach.​com.